DER MODERATOR


Malte Knuth kommt ursprünglich aus einem saftigen Waldstück bei Wiesbaden und pilgerte 1999 zum Studium nach Köln. Geile Stadt, urteilte er bereits nach wenigen Tagen und seine Begeisterung ist heute sogar noch größer als damals.  Beruflich machte er lange Zeit irgendwas mit Medien. Schrieb für die lokale Presse, funkte im Radio Ultrakurzwelle und knechtete in der TV-Branche beim König der Boulevard-Sender.

 

Sein Privatleben ist seit Jahren geprägt durch eine ärztlich bestätigte Internet- und Kaffeesucht. Weil aufgrund der Komplexität des Krankheitsbildes alle Kölner Therapeuten eine Behandlung aber strikt ablehnen, beschloss Knuth irgendwann dieser Sucht freien Lauf zu lassen. 

 

Seine Dinkelbrötchen verdient er aktuell in einer Werbeagentur. Und wenn es die Zeit zulässt und ihm die Götter gnädig gesonnen sind, schaut er aus seinem Fenster zum Hof und produziert diesen Podcast. „Es gibt so viele gute Gesprächspartner und Geschichten in dieser Stadt“, sagt er. „Höchste Zeit, das festzuhalten“.



SHARE THIS SHIT

PARTNER

DEN PODCAST HÖREN AUF: