"DU KANNST AUCH AUS SÜLZ IN DIE EIFEL LAUFEN. SCHON KLEINE WANDERUNGEN ÄNDERN DEINE PERSPEKTIVE."

 

Nur den Jakobsweg pilgern, das war für Witali Bytschkow keine große Sache. Seine Wanderroute war gleich dreimal so lang! Zusammen mit Freundin Svenja lief er knackige 2600 km zu Fuß durch Norwegen, Frankreich, Spanien und Portugal. Fast 5 Monate lang bei Sonne, Regen, Wind und Schnee. Im Podcast blickt er zurück auf den einzigartigen Trip – und berichtet von Hungerattacken, schmerzenden Füßen, Nächten im Zelt und warum er jederzeit wieder aufbrechen würde.



SHARE THIS SHIT

PARTNER

DEN PODCAST HÖREN AUF: